Schlagwort: Wahlrecht

Nichtwähler sollten keinesfalls pauschal als politisch Desinteressierte abgetan werden!

Um in Deutschland auch denjenigen Gehör zu verschaffen, die sich zwischen den im Parteienspektrum und auf dem Stimmzettel bewegenden politischen Kräften nicht entscheiden können, sollte über eine Enthaltungsmöglichkeit und einen legitimen Ausdruck „Keinen von den Genannten“ nachgedacht werden. Diese Überzeugung vertritt der Politik- und Kommunikationsberater Dennis Riehle (Konstanz) in einer Aussendung.

Beitrag teilen
Weiterlesen