Schlagwort: Nachwuchs

Dass die Geburtenrate in Deutschland sinkt, passt in das Bild der Selbstverachtung linksgrüner Antipatrioten!

Der Umstand einer immer weiter sinkenden Geburtenrate in Deutschland ist nicht nur sich sterilisieren lassen wollenden Klimaapokalyptikern zu verdanken – die einerseits keine Babys mehr in die Welt setzen möchten, weil sie fürchten, dass sie schon in naher Zukunft in der Erderhitzung verbrennen würden. Und andererseits auch nicht durch neue Individuen dazu beitragen wollen, dass noch mehr CO2 in die Atmosphäre emittiert wird.

Weiterlesen

Die Arbeitsverweigerung in Teilen der „Generation Z“ ist Ausdruck spätpubertären Antiautoritarismus!

Nein, die „Generation Z“ (wobei ich hier ausdrücklich festhalten möchte, dass es sich nicht um eine gesamte Alterskohorte handelt, sondern ausdrücklich um eine Personengruppe, die sich zu dieser Bewegung zählt und sich ausdrücklich mit ihr identifiziert) hinterfragt nicht, sie probt stattdessen den Aufstand gegen das Prinzip von gesellschaftlicher Verantwortung, gemeinschaftlichem Zusammenhalt und wirtschaftlicher Vernunft.

Weiterlesen