Schlagwort: Islam

Christian Wulff und die Liebe zum Islam: Volksverdummung gehört nicht zu Deutschland!

Die Geschichte von Verrat und Verleumdung reicht weit bis in die Vergangenheit zurück. So findet man beispielsweise Judas und Petrus in der Bibel als Musterexemplare, die sich mit der Preisgabe von Jesus hervortaten. Aber auch in unseren Tagen ist dieses Phänomen der Offenbarung bei vielen Menschen inhärent verhaftet.

Weiterlesen

Der Preis für den besten Euphemismus geht an die  „Demokratische Allianz für Vielfalt und Aufbruch“!

Auch wenn es sich nicht wirklich um einen faktischen Rechtsruck handelt, der nach den Wahlen zum Europäischen Parlament durch unseren Kontinent geht, ist die leitmediale Aufmerksamkeit für diese in Wirklichkeit als eine Neujustierung des Kompasses und ein Zurechtrücken der sogenannten Mitte zu bezeichnende Entwicklung so groß, dass wieder einmal bedeutende Nebenschauplätze unter den Tisch fallen.

Weiterlesen

Es ist mittlerweile der Rassismus gegen Deutsche, der zunehmend Leben kostet!

Kurze Zeit, bevor die Bundesinnenministerin die neueste Statistik über die Straftaten im Jahr 2023 präsentierte, nutzten die Opferberatungsstellen in diesem Land die Bühne der Pressekonferenz, um schon einmal den moralischen Weg für den Auftritt von Nancy Faeser und des BKA-Präsidenten zu ebnen, die sich erwartungsgemäß in einer einzelnen Aussage festbissen: Die Gefahr für die Demokratie kommt von rechts!

Weiterlesen

Wenn wir nicht als Gebetsteppich enden wollen, müssen wir die Scheunentore schließen!

Auch heute müssen wir uns auf Geheiß von Nancy Faeser wieder vergegenwärtigen: Die Gefahr für die Demokratie geht von rechts aus! Nach der Präsentation der Kriminalstatistik, die man auf der Pressekonferenz natürlich nur auszugsweise zu Gehör brachte – und kurzerhand die enorme Zunahme an religiös und links motivierten Straftaten unter den Tisch fallen ließ, wissen wir wieder einmal sehr genau, welches Geistes Kind man in unserer derzeitigen Ampel-Regierung mit all ihren Steigbügelhaltern von der Union bis hin zu den Linken tatsächlich ist.

Weiterlesen

Wenn der Muezzin drei Mal kräht, ist Deutschlands Identität endgültig verraten!

Wir begrüßen den Ramadan mit Festtagsbeleuchtung, während wir den Weihnachtsmarkt aus Empathie mit der Minderheit kurzerhand zum Geschenkemarkt umtaufen. Wir erklären biblische Verse in der Öffentlichkeit zur Hetze, lassen Fanatiker aber zugleich mit Plakaten für das Kalifat gewähren. Wir stören uns am Geläut von kirchlichen Glocken, legitimieren aber den Ruf des Muezzin.

Weiterlesen

Muslimische Märchenstunde mit Nancy und Raheem

Auch wenn man angesichts der Durchsetzungsfähigkeit unserer Bundesinnenministerin gerade als Islamist nicht wirklich befürchten muss, mit der Härte des Gesetzes konfrontiert zu werden, so mag es vielleicht doch die Meldung darüber sein, dass SPD-Politikerin Faeser nach den Ereignissen um die Demonstration der Gruppierung „Muslim Interaktiv“ darüber nachdenkt, sogar Passdeutsche im Fall dessen auszuweisen, dass sie sich an offensichtlich antidemokratischen Umtrieben beteiligen, welche bei den Kalifat-Anhängern für eine gewisse Verunsicherung sorgt.

Weiterlesen